header image

Das war das Weltfriedensfest 2015...


Dieses Jahr stand vor allem das Thema Flüchtlinge im Vordergrund und so wurde für die Veranstaltung das Thema „Zusammenführung von Flüchtlingsfamilien“ gewählt.


Aus diesem Grunde luden wir als Festredner,  Herrn Dr. Ernst Löschner ein,  der der Flüchgtlingsorganisation,  Alpine Peace Crossing,   vorsteht.  Er konnte uns eindrucksvoll mit Zahlen und Fakten über die aktuelle Problematik Aufschluss geben. Gleichzeitig wurde auch während der Veranstaltung Geld für die Flüchtlinge gesammelt.


Natürlich wurde auch ganz besonders dem Weltfrieden gedacht. Wir hielten eine Friedensbaumzeremonie beim Weltfriedensbaum ab,  und präsentierten  Kathu Pranam, als kosmischen Tanz für den inneren und äußeren Frieden. Dazu wurden die Friedensmantras gesungen.


Wir wünschten auch allen Weltreligionen Frieden und zündeten für die jeweilige Religion eine Friedenskerze an.


Der Veranstaltung wohnten auch einige Flüchtlinge bei, die uns mit Tänzen aus ihrem Land begeisterten. Ein syrischer Flüchtling berichtete über  seine Flucht und seiner heutigen Lebenssituation.


Ein Vertreter der Salzburger Stadtregierung richtete Grußworte der Stadt an alle Anwesenden und bedankte sich für die Organisation des Weltfriedenstages.


Durch das Programm führe Romy Seidl, Moderatorin vom ORF.

 


Media
Fotos
Reden

Fotos

Festrede Ernst Löschner


Nächste Veranstaltungen


Donnerstag, 21 September 2017

Schlosspark Hellbrunn

Weltfriedensfest zum Weltfriedenstag